Deutsche Sprachen: Jiddisch im Kurzportrait

Deutsche Sprachen: Jiddisch im Kurzportrait

 

Die deutsche Sprache hat viele verschiedene Facetten. So gibt es unter anderem Hochdeutsch, Schweizerdeutsch und unzählige Dialekte wie Bayerisch, Schwäbisch, Kölsch, Sächsisch oder das im Norden gesprochene Plattdeutsch. Eine weitere, ganz besondere Form der deutschen Sprache ist Jiddisch.

Besonders deshalb, weil es sich beim Jiddischen um eine recht alte Sprache handelt, die heute nur noch wenigen Menschen als Alltagssprache benutzt wird. Andererseits verwenden wir erstaunlich viele Wörter, die ihre Wurzeln im Jiddischen haben.

Deutsche Sprachen: Jiddisch im Kurzportrait weiterlesen

Teilen: