Deutsche Sprachen: Jiddisch im Kurzportrait

Deutsche Sprachen: Jiddisch im Kurzportrait

 

Die deutsche Sprache hat viele verschiedene Facetten. So gibt es unter anderem Hochdeutsch, Schweizerdeutsch und unzählige Dialekte wie Bayerisch, Schwäbisch, Kölsch, Sächsisch oder das im Norden gesprochene Plattdeutsch. Eine weitere, ganz besondere Form der deutschen Sprache ist Jiddisch.

Besonders deshalb, weil es sich beim Jiddischen um eine recht alte Sprache handelt, die heute nur noch wenigen Menschen als Alltagssprache benutzt wird. Andererseits verwenden wir erstaunlich viele Wörter, die ihre Wurzeln im Jiddischen haben.

Deutsche Sprachen: Jiddisch im Kurzportrait weiterlesen

„das“ oder „dass“ – Infos und Übung

„das“ oder „dass“ – Infos und Übung

 

Das kleine Wörtchen das, mal mit nur einem und mal mit einem doppelten s geschrieben, kann gleich drei verschiedene Funktionen haben. Das mit einem s kann nämlich ein bestimmter Artikel oder ein Pronomen sein. Kommt ein zweites s dazu, wird das dass zu einer Konjunktion.

„das“ oder „dass“ – Infos und Übung weiterlesen

Adjektive: Steigerung und Vergleiche

Adjektive: Steigerung und Vergleiche

 

Adjektive sind Wörter, die Eigenschaften beschreiben und nähere Angaben zu einer Person, einer Sache oder einer Tätigkeit machen. Sie beantworten also die Frage, wie jemand oder etwas ist. Deshalb werden Adjektive auch Wie-Wörter oder Eigenschaftswörter genannt. Im Deutschen werden Adjektive recht häufig verwendet und dabei in verschiedenen Varianten genutzt.

Adjektive: Steigerung und Vergleiche weiterlesen

Offizielle Briefe schreiben – die wichtigsten Tipps

Offizielle Briefe schreiben – die wichtigsten Tipps

 

So manches Schreiben muss mehrere Male gelesen werden, bevor klar wird, was der Absender eigentlich vermitteln möchte. Gründe hierfür können eine komplizierte Sprache mit umständlichen Formulierungen, unvollständige Angaben, eine unübersichtliche Struktur oder eine wenig lesefreundliche Schrift sein.

Offizielle Briefe schreiben – die wichtigsten Tipps weiterlesen

5 Tipps zum Umgang mit Ämtern und Behörden

5 Tipps zum Umgang mit Ämtern und Behörden

 

Die Anmeldung am Wohnort, die Zulassung eines Fahrzeugs, die Beantragung neuer Ausweisdokumente, die Abgabe der Steuererklärung oder ein Antrag auf Sozialleistungen: Wenn bestimmte Angelegenheiten anstehen, lässt sich der Kontakt mit dem entsprechenden Amt nicht vermeiden.

5 Tipps zum Umgang mit Ämtern und Behörden weiterlesen

Was sind Dialekte?

Was sind Dialekte?

 

In Deutschland wird deutsch gesprochen. Gleichzeitig sprechen sehr viele Menschen aber einen Dialekt. Wenn nun beispielsweise ein waschechter Ostfriese, ein Bayer, ein Kölner, ein Schwabe und ein Sachse aufeinandertreffen und sie alle in ihrer ureigenen Mundart sprechen, kann es durchaus passieren, dass es mit der Verständigung recht schwierig wird.

Was sind Dialekte? weiterlesen

Die Entwicklung des Deutschunterrichts

Die Entwicklung des Deutschunterrichts

 

Heute ist es ganz selbstverständlich, dass an deutschen Schulen das Fach Deutsch auf dem Stundenplan steht. Doch das war keineswegs immer so. Und auch die Gestaltung des Deutschunterrichts, sowohl im Hinblick auf die Inhalte als auch auf die Zielsetzungen, hat sich im Laufe der Zeit sehr verändert. Grund genug, sich einmal näher mit der Entwicklung des Deutschunterrichts zu beschäftigen.

Die Entwicklung des Deutschunterrichts weiterlesen