Deutschkurse online

Deutschkurse online

 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um eine Sprache zu lernen. Die erste und vermutlich auch effektivste Möglichkeit besteht darin, die Sprache möglichst oft zu sprechen. Wer bewusst den Kontakt zu deutschsprachigen Personen sucht und sich mit ihnen ausschließlich auf deutsch unterhält, wird im Laufe der Zeit immer mehr verstehen und sein vorhandenes Wissen auch zunehmend sicher anwenden können.

Im Grunde genommen ist dies auch eine logische Folge, denn das Lernen einer Sprache dient in erster Linie dazu, sich mit anderen verständigen zu können. Als zweite Möglichkeit kann Fremdsprachenunterricht genommen oder ein Deutschkurs besucht werden. Hier lernt der Schüler die Sprache von der Pieke auf.

Das bedeutet, er entwickelt nicht nur die Fähigkeit, die deutsche Sprache zu verstehen und zu sprechen. Stattdessen lernt er auch die Strukturen und die Grundlagen, also beispielsweise die Grammatik– und die Rechtschreibregeln. Seit einiger Zeit ergibt sich durch das Internet eine weitere Möglichkeit. So werden immer häufiger auch Deutschkurse online angeboten. Teilweise sind die Kurse wie Fernstudiengänge aufgebaut, teilweise handelt es sich aber auch um Lernprogramme, die sogar kostenfrei absolviert werden können.

 

Aber wie erfolgversprechend sind Online-Deutschkurse?

 

Deutschkurse online – die Vorteile

Einen Kurs online zu absolvieren, um die deutsche Sprache zu lernen,
bietet durchaus eine Reihe von Vorteilen:

 

·         Der Lernende ist weder von einer festen Zeit noch von einem bestimmten Ort abhängig. Er kann also auch nach der Arbeit, am Wochenende oder sogar während des Urlaubs lernen. Dabei kann er am Schreibtisch im Büro sitzen, es sich für die nächste Lerneinheit aber genauso gut auf der heimischen Couch gemütlich machen.

 

·         Bei einem Onlinekurs können verschiedene Medien miteinander kombiniert werden. Der Lehrstoff kann also unter anderem in Form von Text und Bild, als Video oder als Audiodokument dargestellt werden. Durch die verschiedenen Formate können abstrakte oder schwierigere Inhalte anschaulich dargestellt werden. Gleichzeitig kann die abwechslungsreiche und interessante Aufbereitung die Motivation erhöhen.

 

·         In einem Onlinekurs kann schneller und flexibler auf aktuelle Ereignisse reagiert werden. Während sich traditionelle Lehrmittel wie Bücher nicht ohne Weiteres verändern lassen, können digitale Dokumente problemlos aktualisiert werden.

 

·         Anders als in klassischen Kursen können einzelne Einheiten, Kapitel, Bausteine und Übungsaufgaben beliebig oft aufgerufen und wiederholt werden. Zudem ist möglich, die Elemente zu individualisieren und zu variieren.

 

·         Sprachkurse werden in aller Regel von Schülergruppen absolviert. Gerade Lernende, die unsicher sind oder größere Wissenslücken haben als ihre Mitschüler, halten sich oft zurück, um sich nicht zu blamieren. Bei einem Onlinekurs ist diese Gefahr nicht gegeben und der Kursteilnehmer braucht sich weder zu schämen noch muss er Angst haben, für einen Fehler ausgelacht zu werden.

 

Deutschkurse online – die Nachteile

Deutschkurse online bieten allerdings nicht nur Vorteile,
sondern weisen auch Minuspunkte auf:

·         Der Kursteilnehmer muss Selbstdisziplin mitbringen. Gerade nach einem anstrengenden Tag oder wenn die Lust ein wenig zu wünschen übrig lässt, kann die Versuchung, den Computer einfach ausgeschaltet zu lassen, sehr groß sein.

 

·         Der Kursteilnehmer braucht zumindest in gewissem Umfang die Fähigkeit, sich Inhalte selbst zu erarbeiten. Onlinekurse haben zwar eine bestimmte Struktur und werden meist von einem Tutor moderiert, so dass der Lernende einen direkten Ansprechpartner bei Fragen hat. Trotzdem muss sich der Lernende zunächst alleine und eigenständig mit den Lehrmitteln auseinandersetzen.

 

·         Wie die Inhalte aufbereitet sind, hängt oft weniger von didaktischen Aspekten, sondern vielmehr von technischen Faktoren ab. Gleichzeitig muss der Lernende häufig erst einmal lernen, mit dem Computer und den verschiedenen Formaten der Unterrichtsmedien umzugehen.

 

·         In einem klassischen Kurs können Kontakte geknüpft werden. Da sich die Kursteilnehmer alle in einer ähnlichen Situation befinden, können sie sich gegenseitig beim Lernen unterstützen, Aufgaben gemeinsam lösen und auch in der Freizeit eventuell gemeinsame Aktivitäten unternehmen. Bei einem Onlinekurs hat der Lernende keinen direkten, persönlichen Kontakt zu Mitlernenden.

 

·         Das Lernen an einem Bildschirm empfinden viele als anstrengender als das Lernen mittels Büchern, Heften und Übungsblättern in Papierform.

 

 

Deutschkurse online – ein Fazit

Deutschkurse online können zweifelsohne eine sinnvolle Ergänzung zum herkömmlichen Unterricht vor Ort sein. Zudem eignen sie sich gut, um sich auf den Unterricht oder einen Aufenthalt in Deutsch vorzubereiten, um Vokabeln zu üben oder Rechtschreib- und Grammatikregeln zu wiederholen oder auch, um einmal in eine Sprache hineinzuschnuppern.

Generell liegt der Schwerpunkt von Onlinekursen aber eher auf der Theorie und weniger auf der tatsächlichen, echten Kommunikation. Gerade die Fähigkeit, die Sprache aktiv sprechen, sich also auf Deutsch verständigen zu können, ist jedoch das Ziel der meisten Schüler. Vollständig ersetzen können Onlinekurse traditionellen Unterricht und das Anwenden der Kenntnisse in Gesprächen vor Ort daher nicht.

Mehr Anleitungen, Tipps und Übungen:

 

Thema: Deutschkurse online

Teilen:

Kommentar verfassen