Eine Tabelle für unregelmäßige Verben in der deutschen Sprache

Eine Tabelle für unregelmäßige Verben in der deutschen Sprache

In dieser Tabelle werden unregelmäßige Verben in Deutsch aufgeführt. Sie dient als Nachschlagewerk für den Deutschunterricht, die Grammatik und die Sprache. Jedes Verb enthält die Bedeutung, das Partizip Präteritum und die Konjugation im Präsens. Es ist wichtig zu verstehen, dass unregelmäßige Verben nicht nach einer bestimmten Regel konjugiert werden können, sondern jede Form einzeln gelernt werden muss.

Anzeige

Eine Tabelle für unregelmäßige Verben in der deutschen Sprache

Diese Tabelle soll dabei helfen, diese Verben schnell und einfach zu lernen und im Gedächtnis zu behalten:

Verb Bedeutung Partizip Präteritum Konjugation Präsens
sein sein gewesen bin, bist, ist, sind, seid, sind
haben haben gehabt habe, hast, hat, haben, habt, haben
werden werden geworden werde, wirst, wird, werden, werdet, werden
können können gekonnt kann, kannst, kann, können, könnt, können
mögen mögen gemocht mag, magst, mag, mögen, mögt, mögen
sollen sollen sollte soll, sollst, soll, sollen, sollt, sollen
müssen müssen musste muss, musst, muss, müssen, müsst, müssen
wollen wollen wollte will, willst, will, wollen, wollt, wollen
dürfen dürfen durfte darf, darfst, darf, dürfen, dürft, dürfen
möchten möchten mochte möchte, möchtest, möchte, möchten, möchtet, möchten
kommen kommen kam komme, kommst, kommt, kommen, kommt, kommen
gehen gehen ging gehe, gehst, geht, gehen, geht, gehen
machen machen machte mache, machst, macht, machen, macht, machen
nehmen nehmen nahm nehme, nimmst, nimmt, nehmen, nehmt, nehmen
tun tun tat tue, tust, tut, tun, tut, tun
lassen lassen ließ lasse, lässt, lässt, lassen, lasst, lassen
denken denken dachte denke, denkst, denkt, denken, denkt, denken
finden finden fand finde, findest, findet, finden, findet, finden
gibt es gibt es gab es gibt es, gibt es, gibt es, gibt es, gibt es, gibt es
sehen sehen sah sehe, siehst, sieht, sehen, seht, sehen
lesen lesen las lese, liest, liest, lesen, lest, lesen
hören hören hörte höre, hörst, hört, hören, hört, hören
sprechen sprechen sprach spreche, sprichst, spricht, sprechen, sprecht, sprechen
Verb Bedeutung Partizip Präteritum Konjugation Präsens
trinken trinken trank trinke, trinkst, trinkt, trinken, trinkt, trinken
essen essen esse, isst, isst, essen, esst, essen
schlafen schlafen schlief schlafe, schläfst, schläft, schlafen, schlaft, schlafen
fahren fahren fuhr fahre, fährst, fährt, fahren, fahrt, fahren
laufen laufen lief laufe, läufst, läuft, laufen, lauft, laufen
bringen bringen brachte bringe, bringst, bringt, bringen, bringt, bringen
segnen segnen segnete segne, segnest, segnet, segnen, segnet, segnen
wissen wissen wusste weiß, weißt, weiß, wissen, wisst, wissen
lesen lesen las lese, liest, liest, lesen, lest, lesen
sagen sagen sagte sage, sagst, sagt, sagen, sagt, sagen
zeigen zeigen zeigte zeige, zeigst, zeigt, zeigen, zeigt, zeigen
Besucher lesen auch gerade folgenden Beitrag:  Sommerkurs oder Sommercamp für Kinder? 2. Teil

Mehr Ratgeber, Tipps, Übungen und Anleitungen:

Anzeige

Thema: Eine Tabelle für unregelmäßige Verben in der deutschen Sprache

-

Übersicht:
Fachartikel
Verzeichnis
Über uns


deutsch 99

Autoren Profil:
FB/Twitter

Veröffentlicht von

Autoren Profil:

Marlies Giesa, Geboren 1968 , über viele Jahre im In- und Ausland Deutsch unterrichtet. Ich liebe die deutsche Sprache und möchte das Wissen gerne an Schüler, Ausländer, Studenten und Interessierten weitergeben. Ich hoffe meine Übungen und Anleitungen werden ihnen helfen oder sie unterstützen. Canel Gülcan, Studentin Lehramt Deutsch & Germanistik, Christian Gülcan als Betreiber der Webseite, verfasst auch diverse Artikel, da er als Online-Redakteur täglich mit der Erstellung von hilfreichen Content arbeitet für verschiedene Zielgruppen und lange Zeit auch aktiv in der Flüchtlingshilfe, sich um die Vermittlung von Deutschkursen kümmerte.

Kommentar verfassen