Grammatik Test

Grammatik Test Deutsch

 

Um eine Sprache sprechen und verstehen zu können, führt kein Weg an der Grammatik vorbei. Die Grammatik bildet nämlich die theoretische Grundlage einer Sprache. Das bedeutet, die Grammatik ist das Regelwerk, das festlegt, wie Sätze gebildet und in welcher Form welche Wörter verwendet werden.

Da die Grammatik aber recht umfangreich ist und viele verschiedene Themenbereiche umfasst, werden in der Schule regelmäßig Grammatiktests geschrieben. Ähnlich wie bei einem Vokabeltest werden darin Grammatikregeln abgefragt.

Dabei kann es in Grammatiktests um grammatikalische Begriffe und deren Definitionen gehen, oft müssen die Schüler aber auch Übungen und Aufgaben rund um die Anwendung der jeweiligen Grammatikregeln lösen. Ein Themenbereich im Zusammenhang mit der Grammatik, der vor allem denjenigen, die die deutsche Sprache neu lernen, immer wieder Schwierigkeiten bereitet, ist der Artikel.

 

Der bestimmte und der unbestimmte Artikel im Deutschen

Im Deutschen wird jedem Nomen ein grammatikalisches Geschlecht zugeordnet. Dabei gibt es drei verschiedene Geschlechter, nämlich männlich, weiblich und sächlich. Männliche Nomen haben den Artikel der, weibliche Nomen den Artikel die und sächliche Nomen den Artikel das. Diese Artikel werden auch die bestimmten Artikel genannt.

Daneben gibt es in der deutschen Sprache die unbestimmten Artikel ein für männliche und sächliche Nomen sowie eine für weibliche Nomen. Werden nun Sätze gebildet, entscheidet das Zusammenspiel aus Geschlecht, Fall und Anzahl darüber, in welcher Form der Artikel verwendet werden muss.

 

Dekliniert wird der Artikel dabei wie folgt:

 

männlich weiblich sächlich Plural
Nominativ derein dieeine dasein die
Genitiv deseines dereiner deseines der
Dativ demeinem dereiner demeinem den
Akkusativ deneinen dieeine daseinen die

 

 

Der unbestimmte Artikel hat keine echte Pluralform. Als Ersatz werden hier andere Wörter wie einige oder mehrere verwendet.

 

Die Funktion des Artikels in der deutschen Grammatik

In der deutschen Schulgrammatik wird der Artikel manchmal auch Geschlechtswort genannt. Diese Bezeichnung ist jedoch ein wenig irreführend. Die Aufgabe des Artikels in einem Satz ist nämlich nicht, anzuzeigen, welches Geschlecht ein Nomen hat.

Die wesentliche Funktion des Artikels besteht vielmehr darin, zu unterscheiden, ob es sich um ein bestimmtes oder ein unbestimmtes Nomen handelt. Heißt ein Satz beispielweise “Ein Junge betritt den Laden.”, so kann es sich bei diesem Jungen um jeden beliebigen Jungen handeln. Heißt der Satz hingegen “Der Junge kommt in den Laden.”, drückt der Artikel aus, dass ein bestimmter Junge den Laden betritt.

Dass das Nomen Junge männlich ist, spielt in diesem Zusammenhang prinzipiell keine Rolle. Hieße der Junge Peter, könnte der Satz auch “Peter betritt den Laden.” lauten. Da die Person durch den Namen bereits eindeutig bestimmt ist, kann hier auf den Artikel verzichtet werden. Der Artikel wäre nur dann wieder erforderlich, wenn vor dem Namen ein Adjektiv positioniert würde, “Der kleine Peter betritt den Laden.“.

 

Übung: Grammatik Test – die Artikel

 

1. Ordne den Wörtern die richtigen Artikel zu.

 

Beispiel: Haus = das Haus, ein Haus

 

a) Sprache =

b) Wort =

c) Schulhof =

d) Schatz =

e) Zeitung =

f) Sonnenuntergang =

 

 

2. Ersetze die bestimmten Artikel durch unbestimmte Artikel und umgekehrt.

 

a) Der Mann geht mit seinem Hund spazieren.

_____ Mann geht mit seinem Hund spazieren.

 

b) Die Frau trägt eine weiße Bluse.

_____ Frau trägt _____ weiße Bluse.

 

c) Lisa sitzt in dem großen Büro und teilt sich den Schreibtisch mit einer Kollegin.

Lisa sitzt in _____ großen Büro und teilt sich ____ Schreibtisch mit ____ Kollegin.

d) Mit dem Urlaub in den USA erfüllt sich Peter einen langgehegten Traum.

Mit _____ Urlaub in den USA erfüllt sich Peter ____ langgehegten Traum.

 

 

Lösung:

1. a) die, eine    b) das, ein    c) der, ein    d) der, ein    e) die, eine    f) der, ein

2. a) Ein     b) Eine, die    c) einem, einen, der    d) einem, den

Mehr Anleitungen, Tipps und Übungen:

 

Thema: Grammatik Test Deutsch

Teilen:

Kommentar verfassen